FSJ beim HCE

Die schönste Sache der Welt? Das ist natürlich: HOCKEY!!! Aber das geht noch besser: Verbinde das Schönste mit dem Nützlichen – entscheide dich für ein FREIWILLIGES SOZIALES JAHR. Arbeite für den Hockeyclub Esslingen als Trainer, Coach, Projektmanager und Marketingbeauftragter in einer Person und mach, falls du daran Interesse hast, parallel auch gleich noch deinen Trainerschein!

Klingt gut, interessant und nach jeder Menge Spaß? Dann los!
Das erwartet dich:

Zu Beginn des jeweiligen FSJ-Jahres, immer am 1. September, besuchst du zunächst einmal ein Einführungsseminar vom Württembergischen Landessportbund. Möglichst frühzeitig im Verlauf des FSJ wirst du einen Trainer-Lehrgang zum Erwerb der C-Lizenz beim HBW machen.

Deine wöchentlichen Aufgaben beinhalten den Einsatz als Trainer unserer Kinder-und Jugendmannschaften, das Coaching der Mannschaften an Spieltagen und auch die Planung und Durchführung von Hockey-Aktionen in Grundschulen und Kindergärten. Darüber bist du beteiligt an der Organisation von Vereins-Events wie z.B. dem Sommercamp, dem Friendsday oder dem Feld/Hallen-Opening. Du sammelst aber auch Erfahrungen im Bereich „Vereins-Organisation“ und „Sponsoring“. Natürlich gibt es auch Events, die du als „deinBaby“ aus der Wiege heben kannst, wie zum Beispiel ein Hockey-Wochenende mit Zelt-Übernachtung für unsere Kids oder ein Freundschaftsturnier, zu dem andere Mannschaften anreisen. Die ganze FSJ-Zeit erfährst du von unserem gesamten Vereins-Team, besonders natürlich aber vom Jugendleiter-Team und den Trainern eine enge Betreuung und Unterstützung. Dein FSJ-Tutor steht dir ebenfalls immer zur Seite.

Bewerben kannst du dich bis spätestens Ende April vor Beginn des FSJ bei der Geschäftsstelle des HC Esslingen.

Du hast Fragen z.B. zur Vergütung, Arbeitszeiten, etc.? Dann wende dich gerne jederzeit an annette.schnakenburg@web.de oder wolfgang@lindenmaier-es.de.

Informationen zum FSJ beim Landessportverband Baden-Württemberg e. V.