Die HCE 1er Mädchen hatten heute ihren letzten Feldspieltag der Saison beim VfB Stuttgart. Es war erklärtes Ziel der Mädels Revanche für die Niederlagen des vorherigen Spieltags zu nehmen, denn es ging exakt gegen die gleichen Mannschaften.

Im ersten Spiel gegen die Stuttgarter Kickers gelang ein starkes 1:1. Bei strömendem Regen und eisiger Kälte wurde dann Aalen mit 2:1 besiegt. Danach mussten erst einmal die trockenen Ersatztrikots angezogen werden um 4:0 gegen Ludwigsburg zu gewinnen. Das letzte Spiel ging gegen den favorisierten VfB Stuttgart – doch die auch in diesem Spiel von Beginn an sehr konzentriert und engagiert spielenden Mädels gewannen es mit 3:2! Die Revanche war damit mehr als gelungen und die HCE Mädels waren überglücklich. Der Stolz der mitgereisten Eltern/Großeltern war natürlich groß.

Ein besonderer Dank gilt an Joy Pak, die mit ihren 15 Jahren erstmals allein verantwortlich als C-Mädels Trainerin an der Seitenlinie stand und dies eine mehr als gelungene Premiere für sie war.